Publikationen

  1. (Hrsg.) Jugoslawische (Sch)Erben: Probleme und Perspektiven. Münster/Osnabrück 1993
  1. Kriminalistische Dekonstruktion. Zur Poetik der postmodernen Kriminalromane. (= Saarbrücker Beiträge zur Vergleichenden Literatur- und Kulturwissenschaft, Band 5 – 1998) Würzburg 1999
  1. (Hrsg.) Istrien: Literarischer Reiseführer. Klagenfurt 2008
  1. (Hrsg.) Fabula rasa oder Zagreb liegt am Meer. Die Horen 228 (2008)
  1. Bremer, Alida/ Hinzmann, Silvija/Schruf, Dagmar (Hg.): Südliche Luft – 20 Liebeserklärungen an Kroatien. Berlin: List/Ullstein 2008
  1. Gemeinsam mit Hermann Wallmann Herausgeberin der Bibliothek Kroatische Literatur der Gegenwart in 6 Bänden (Daedalus Verlag 2008)
  1. Gemeinsam mit Annemarie Türk und KulturKontakt Austria Herausgeberin der Bibliothek Zeitgenössische Literatur aus Kroatien in 10 Bänden (erschienen in verschiedenen österreichischen Verlagen)
  1. „Jugoslavija revisited“. Gemeinsam mit Walter Famler Herausgeberin des Spezialthemas der Zeitschrift Wespennest, Nr. 159, 2010
  1. „Mare nostrum?“. Gemeinsam mit Christine Lötscher und Aladdin Sarhan Herausgeberin des Spezialthemas der Zeitschrift Wespennest, Nr. 163, 2012
  1. „Kroatien in der EU“. Herausgeberin des Spezialthemas in der Zeitschrift Neue Rundschau, Heft 3, 2013
  1. Olivas Garten. Roman. Eichborn Verlag 2013 (TB: Ullstein Verlag 2017)
  1. Gemeinsam mit Saša Ilić Herausgeberin der Zeitung Beton International. Sonderthemen: 1914 – 100 Jahre danach. Beilage der taz am 11. 03. 2014 und 1945 – Siebzig Jahre danach. Beilage der taz am 10. 03. 2015; Das Lachen der Freiheit – Beilage der Frankfurter Rundschau am 7. 10. 2015
  1. Gemeinsam mit Michael Krüger Herausgeberin der Anthologie Glückliche Wirkungen. Eine literarische Reise in bessere Welten, Berlin: Propyläen/Ullstein 2017 (erscheint am 10. März 2017)
  1. „Zwischen Balkan und Mitteleuropa: Die slowenische Literatur der achtziger Jahre“. In: Compost, Heft. 1 (1991), S. 6-9. Auch als Rundfunkessay im Hessischen Rundfunk und im Südwestdeutschen Rundfunk gesendet
  1. „Neuere serbische Literatur: Zwischen Geschichte, Mythos und Nation. In: Die neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte, Nr. 5 (1992), S. 457-462. Serbische Übersetzung von Đ. Dimitrijević in Nin vom 28. 08. 1992; vgl. auch die darauffolgende Polemik in den nächsten Nummern von Nin
  1. „Kurze Analyse der Kriege auf dem Gebiet des ehemaligen Jugoslawiens. In: A. Bremer (Hg.): Jugoslawische (Sch)Erben. Probleme und Perspektiven. Münster/Osnabrück 1993, S. 37-48
  1. Vorwort zu: Davor Korić: „...und Sarajevo muß für alles zahlen“. Briefe aus dem belagerten Sarajevo. Münster/Osnabrück 1993
  1. „Eine ganz andere Reise nach Süden. Zum Tod von Wolfgang Koeppen“. In: Schreibheft, Nr. 47 (1996), S. 233-235
  1. „Eine realistische Einschätzung. Die Rolle der Frauen im Krieg auf dem Balkan“. In: Entschluss, Heft 6 (1996), S. 9-12
  1. „Pu der Bär und die verlorene Unschuld der Kindheit“. In: Entschluss, Heft 1 (1997), S. 18-20 
  1. „Janko Leskovar und Dinko Šimunović. Dekadenz versus Vitalismus: Zwei Erzähler der Kroatischen Moderne“. In: Eva Reichmann (Hrsg.): Avantgardistische Literatur aus dem Raum der (ehemaligen) Donaumonarchie. St. Ingbert 1997, S. 77-89
  1. „Literatur und Ideologie“. In: Dunja Melčić (Hg.): Handbuch zum Krieg im ehemaligen Jugoslawien. Frankfurt a. M. 1999, S. 268-286. 2., aktualisierte und erweiterte Auflage 2007, S. 268-285.
  1. „Werte zu Pflugscharen. Die Diskussion um den Kosovo-Krieg legt deutsche Hysterien und Widersprüche bloß.“ In: Süddeutsche Zeitung, 21. Mai 1999, S. 17 
  1. „Maria in der Literatur“. In: Spendel/Wagner (Hg.): Maria zu lieben. Regensburg 1999, S. 94-105 
  1. Apokalypse in der Literatur“. In: Entschluss, Heft 11 (1999), S. 7-9
  1. „Rezeption der russischen Literatur in deutscher Übersetzung am Beispiel der Zeitschrift Schreibheft“. In: Jelitte/Horkavtschuk (Hg.): Deutsch-russischer Dialog in den Philologien. Frankfurt a. M. u.a. 2001
  1. „Anatomiestunde. Das Land ist eine Frau oder: Die Zerstückelung des weiblichen Körpers“. In: Frankfurter Rundschau, 9. November 2000, S. 26
  1. „Patrioten aus der Fremde.“ In: die tageszeitung, 2. Januar 2001, S. 9
  1. „Poetik der Abwesenheit. Bora Ćosić wird 70 und erhält in Leipzig den Preis zur Europäischen Verständigung“. In: Frankfurter Rundschau, 22. März 2002, S. 21
  1. „Der kroatische Gott Mars: Krleža und Popović“. In: Schreibheft 62, 2004, S. 214-216
  1. „Der poète maudit, der Meister des Skandals und die schöne Frau mit der Bombe. Janko Polić Kamov, Milko Valent, Ivana Sajko“. In: Schreibheft 64, 2005, S. 165 – 167.
  1. „Deutschland, deine Fremden“. Gedichte. In: Wiecker Bote – Literarische Hefte 18, 2006, S. 24-25
  1. „Zwei Männer im Blumenkranz und viele Frauen in Schwarz“. Essay. In: Wespennest, Nummer 148, August 2007, S. 16-17.
  1. „Ausbrüche, Aufbrüche, Brüche“. Essay. In: Die Horen, Nr. 229, 2008, S. 5-12
  1. „Betonsiedlungen und Bombenfrauen. Ein kurzer Umriss der zeitgenössischen kroatischen Literatur“. Essay. In: Katalog zu donumenta, International Festival for Art and Culture in Regensburg, hrsg. von Regina Hellwig-Schmid, 2008, S. 114-119
  1. Editorial zu „Jugoslavija revisited“. Gemeinsam mit Walter Famler Herausgeberin des Spezialthemas der Zeitschrift Wespennest, Nr. 159, 2010, S. 2-5
  1. „Jeder Tag ein neuer Tag“ – Einige Anmerkungen zu Kroatien und zur kroatischen Poesie (Nachwort). In: Thill, Hans (Hrsg.): Konzert für das Eis. Gedichte aus Kroatien übersetzt nach Interlinearversion von Alida Bremer. Heidelberg 2010
  1. „Ein guter Ort zum Schreiben: Die neueste Literatur aus Serbien“. Essay. In: Katalog zu donumenta: Serbien, hrsg. von Regina Hellwig-Schmid, Regensburg, 2011, S. 154-160
  1. „Die Spieler in den ruhigen Zagreber Straßen. Zwei Kriminalromane der zeitgenössischen kroatischen Literatur“. Aufsatz. In: Matteo Colombi (Hrsg.): Stadt – Mord – Ordnung. Urbane Topographien des Verbrechens in der Kriminalliteratur aus Ost- und Mitteleuropa, Bielefeld 2012, S. 57-78
  1. „Kleines Breviarium verpasster Chancen für das Mittelmeer“. Interview mit Predrag Matvejević. In: Wespennest, Nr. 163, 2012, S. 42-47
  1. „Singe mir von Liebe und Tod“. Prosa/Fragmente. In: Manuskripte, Nr. 195 der Gesamtfolge, Juni 2012, S. 75-77
  1. „Nach dem Weg fragen“. Gedichte. In: Manuskripte, Nr. 196 der Gesamtfolge, Juni 2012, S. 79-84 
  1. „Neue kroatische Nüchternheit“. Essay. In: Neue Rundschau, Heft 3, 2013, S. 7-12.
  1. „Der Gattopardo“. Erzählung. In: Lichtungen, Nr. 144, 2015, S. 5-7
  1. „Denke ich an Europa, denke ich an Shakespeares Sonett 66“. Essay. In: Beton International, 2. Jahrgang, Nr. 2, Beilage der taz am 10. März 2015, S. 24
  1. „Das Europa des Mittelmeers“. Essay. In: Lettre International, Nr. 110, Herbst 2015, S. 140-141
  1. „Der Heilige Gral“. Erzählung. In: Lichtungen, Nr. 147, 2016, S. 41-44 
  1. „(Il)lyrische Abenteuer: Ästhetik an den Rändern: Der immerwährende Zeitgenosse William Shakespeare“. Essay. In: Stimmen der Zeit, 234. Band, 2016, Heft 5, S. 323-334
  1. „Kroatien: Politische Rückwärtsrolle spaltet die Gesellschaft“. Kommentar. In: Deutschlandradio Kultur. Politisches Feuilleton. Beitrag vom 9. 09. 2016
  1. "Der Balkan, das sind die anderen". Essay. In. Der Spiegel, Nr. 13 (25. 3. 2017), S. 124-126
  1. "Frühstück mit Piccolo". Feuilleton. In: Der Spiegel, Nr. 19 (6. 5. 2017), S. 118-119.
  1. "Vorhang, bitte". Essay. In: Der Spiegel, Nr. 50 (9. 12. 2017), S. 132-135
  1.  "Die Unmöglichkeit der Rückkehr". Gedichte. In: Manuskripte, Nr. 218 (2017), S. 136- 139
  2.  "Die alten Römer". Essay. In: MAIN-Labor, 2018
  3.  "Das Erschießen von Holzvögeln". Essay. In: 10 nach 8 Zeit Online, 2018