DGO-Jahrestagung Der Erste Weltkrieg im Osten Europas 3.- 4. April 2014

FREITAG, 4. APRIL
Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Englisches Seminar, Johannisstraße 12–20, 48143 Münster

14.30 Parallele Panel
Der Erste Weltkrieg und die Wissenschaft, die Kultur und die Theologie

1914–1918 in osteuropäischer Kunst, Kultur und Literatur DE ES 226

  • ROBERT BORN, Geisteswissenschaftliches Zentrum Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas an der Universität Leipzig

Kunstschutz, Propaganda und Feldforschung. Die Kunstgeschichte und der Krieg im Osten

  • ALIDA BREMER, Autorin, Übersetzerin und Literaturwissenschaftlerin, Münster

Der kroatische Gott Mars - Antikriegsnovellen von Miroslav Krleža und seine avantgardistische Vision eines gerechten Europas

  • LIDIA GŁUCHOWSKA, Institut für Bildende Künste der Künstlerischen Fakultät an der Universität Zielona Góra

Visionen eines „New Europe“ und eines „neuen Staates“ in der polnischen Kunst und Literatur zwischen 1914 und 1918

  • Moderation und Vortrag: ADA RAEV, Institut für Slavistik an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Fragmentierte Wahrnehmung: Kunst in Russland aus dem Geist des Ersten Weltkriegs Kriegstheologie